CF-Schulung 2020 - TEIL 1

Erstellt am 20.06.2020 | Kategorie: Termine

Samstag, 12. September 2020, 9.00 - 17.30 Uhr, Leonding/Linz

Der Termin der Veranstaltung wurde fixiert, um Ihnen und uns eine Planung zu ermöglichen. Die Durchführung der Schulung wird vor dem Hintergrund der aktuellen COVID-19 Situation regelmäßig evaluiert. Wir informieren sie rechtzeitig, sollte eine Veranstaltung nicht stattfinden. Wir danken für Ihr Verständnis.

CF-Schulung 2020: Mein Kind hat CF - was nun?

Termin Teil 1: Samstag, 12. September 2020, 9.00 - 17.30 Uhr
Termin Teil 2: Samstag, 17. Oktober 2020, 9.00 - 17.30 Uhr

Da einige CF-Ambulanzen wieder den Wunsch nach einer Elternschulung geäußert haben, bieten wir auch 2020 eine zweitägige CF-Schulung für Eltern und Bezugspersonen von CF-Kinder 0-6 Jahre an.

Ort

Hotel Kremstalerhof, Welser Straße 60, 4060 Leonding/Linz, www.kremstalerhof.at

Zielgruppe

Für Eltern und Bezugspersonen von CF-Kindern von 0-6 Jahren aus ganz Österreich und den angrenzende Nachbarländer.
Auch Eltern, die bereits an einer Schulung oder einem Erstdiagnoseseminar teilgenommen haben, sind wieder herzlich eingeladen. Eine Vertiefung und Gespräche tun immer gut. Auch neu aufgetauchte Fragen kann man hier stellen und diskutieren.

Leitung

DKKP Petra Schmidhuber (ausgebildete CF-Trainerin), Klinikum Wels-Grieskirchen und Elisabeth Jodlbauer-Riegler, Obfrau CF Hilfe OÖ

Veranstalter

CF Hilfe OÖ, www.cystischefibrose.info                  

Programm TEIL 1 - 12. September 2020

 9.00-09.30 Brennende Fragen
                    DKKP Petra Schmidhuber, Anna Jodlbauer
 9.30-10.30 Inhalations- und Atemtherapie
                    Theorie und Praxis      
                    PT Daniel PAULA, BSc, MSc, Uniklinikum Salzburg            
10.45–11.45 Hygiene im Alltag – nichts zum Fürchten     
                    OÄ Dr. Kinga Rigler-Hohenwarter MD MBA,
                    Klinikum Wels-Grieskirchen            
12.45–13.45 Ernährung und Enzyme
                    Theorie und Praxis  
                     Diätologin Martina Voglsam, Phyrn-Eisenwurzen
                     Klinikum Steyr             
13.45–15.15 Sozialrechtliche Fragen  
                      NN                 
15.30–17.15 Kinder stark machen
                    Wie stärke ich mein Kind? Integration in Kindergarten und Schule
                     Dr. Claudia Muhr, Klinikum Wels-Grieskirchen
17.15–17.45 Offene Fragen und Abschlussrunde
                     Schulungsteam

Programm TEIL 2 - 17. Oktober 2020

 9.00-10.30  Kennenlernen und Erwartungen
                      DKKP Petra Schmidhuber, Elisabeth Jodlbauer-Riegler
10.45–13.00 Medizinische Grundlagen
                      Genetik, Krankheitssymptome, Therapie, Ausblick
                      neue Therapien              
                      Dr. Nadine Raffler, Klinikum Wels-Grieskirchen                     
14.00–15.30 Ganz normal leben mit CF?
                      Familienleben nach der Diagnose
                      Dr. Inghwio aus der Schmitten, Salzburg                                   
15.45–17.00 Begegnung mit einer CF-Familie
17.00–17.30 Offene Fragen
                      Schulungsteam

Inhalt

Sie alle haben ein gesundes Kind erwartet - was jetzt?

Wie schaffe ich das, wie schaffen wir das? Viele Frage und Ängste begeleiten
Sie seit der Diagnose Cystische Fibrose. Mit diesem 2-tägigen Schulungs-
programm erhalten Sie als Eltern sehr junger CF-Kinder (0-6 Jahre) einen vertieften Einblick in die Grundlagen der Erkrankung und die Behandlungs-strategien.
Was hat die Diagnose in Ihrem Leben verändert? Ihre Sorgen und Ängste finden Raum. Ohne Zeitdruck können Sie Fragen stellen. Neu erlerntes Wissen und das Kennenlernen von Bewältigungsstrategien helfen, den Alltag wieder entspannter zu meistern.

Auch dem Erfahrungsaustausch mit den TeilnehmerInnen und CF-Betroffenen wird Raum gegeben. Dazu kommen noch Informationen zu Beihilfen & Co.

Um möglichst intensiv arbeiten zu können, ist die TeilnehmerInnenzahl auf 20 Personen beschränkt. Wünschenswert ist, wenn beide Elternteile teilnehmen bzw. wenn dies nicht möglich ist, dass eine zweite Bezugsperson teilnimmt. Von Beginn an sollen Aufgaben verteilt und Bezugspersonen mit der Therapie vertraut gemacht haben.

    Teilnahmegebühr (für einen Tag, zweiter Tag gratis)

    Mitglieder der CF Hilfe OÖ € 10,00
    Nicht-Mitglieder € 30,00

    StudentInnen und SchülerInnen, die eine wissenschaftliche Arbeit über CF schreiben, können unsere Veranstaltungen auch um den vergünstigen Preis von € 10,00 besuchen.

    Der Betrag ist ein Gesamtbetrag, egal ob man nur einen oder beide Schulungstermine besucht. Es ist auch der Besuch nur eines Termines möglich, die Teilnahmegebühren bleiben aber gleich.

    Sie können jederzeit Mitglied der CF Hilfe OÖ werden und den Mitgliederrabatt sofort in Anspruch nehmen. Alle Infos zum Beitritt auf www.cystischefibrose.info.

    Die CF Hilfe Wien/NÖ/N-Bgld, cf austria und CF-TEAM Tirol unterstützen ebenfalls die Teilnahme Ihrer Mitglieder. Fragen Sie nach bei Ihrem Verein.


    Wir freuen uns über Ihre Anmeldung

    per Online-Anmeldeformular
    per e-Mail: office@cystischefibrose.info
    per Fax: 0732/222658
    per Post: CF Hilfe OÖ, Schießstattstr. 59, 4048 Puchenau

    Die Anmeldung ist fix nach Überweisung der Teilnahmegebühr an
    Cystische Fibrose Hilfe OÖ, IBAN AT04 3408 0000 0192 0784,
    BIC RZOOAT2L080, Verwendungszweck: "CF-Schulung"


    Der zweite Teil der Veranstaltung - CF-Schulung 2020 - TEIL 2 - ist am Samstag, 17. Oktober 2020.

    Einladung CF-Schulung 12.09. und 17.10.2020
    Anmeldung CF-Schulung 2020

    zum Anmeldefomular

    Cystische Fibrose Hilfe Oberösterreich, Schießstattstraße 59, 4048 Puchenau/Linz, Österreich
    e-Mail: office@cystischefibrose.info, ZVR 335169694 - DVR 0961213